Erzieher / Sozialpädagoge (m/w/d) für die Soziale Gruppenarbeit in Teilzeit


Das Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf in der Nähe des Bodensees ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe mit vollstationärer Betreuung, einem breiten Therapieangebot und zehn landwirtschaftlichen und handwerklichen Ausbildungsbetrieben.  Unter dem Dach der Dr. Erich-Fischer-Schule sind außerdem ein staatlich anerkanntes Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung sowie eine einjährige Sonderberufsfachschule zu Hause.
 
Für die Soziale Gruppenarbeit in Kooperation mit der Gemeinschaftsschule in Eigeltingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung einen
 
Erzieher / Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit (30 - 50 %).
 
 
Im Bereich der Sozialen Gruppenarbeit an unserem Standort in Eigeltingen werden bis zu acht Jugendliche an vier Nachmittagen in der Woche betreut. Die Soziale Gruppe wird von Schüler*innen der kooperativen Organisationsform an der Gemeinschaftsschule in Eigeltingen besucht. Dabei steht die Schaffung eines strukturierten Alltags-, Lern- und Freizeitumfeldes, das soziale Lernen in der Gruppe und die Eltern- und Familienarbeit im Arbeitsmittelpunkt. In der Funktion der Pädagogischen Fachkraft (m/w/d) übernehmen Sie Bezugspersonenarbeit für einzelne Jugendliche und deren familiäre Bezugspersonen.

Wir suchen einen Mitarbeiter (m/w/d), der:
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge / Sozialpädagogin, Erzieher / Erzieherin oder eine vergleichbare Qualifikation besitzt
  • Freude an der Arbeit mit verhaltenskreativen jungen Menschen hat
  • aufgeschlossen ist gegenüber den familiären Lebensmodellen der von uns betreuten Kinder und Jugendlichen
  • sowohl teamorientiert als auch selbstständig handeln und öffentlich agieren kann und ressourcenorientiert und mit „Kopf, Herz und Hand“ arbeitet
  • im Optimalfall über eine systemische Weiterbildung oder Erfahrung in der beratenden Elternarbeit verfügt.
 
Das bieten wir Ihnen:
  • ein Aufgabenfeld, das selbstständiges Arbeiten bei gleichzeitig gut strukturierter Anbindung ermöglicht
  • Teilnahme an Supervisionen, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • eine arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung
  • ein kostenfreies Sportangebot im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Vergünstigungen für die Leistungen und Bio-Produkte der dorfeigenen Betriebe sowie der benachbarten Waldorfschule
  • ein attraktives Lebens- und Arbeitsumfeld mit Gemeinschaftssinn und Dorfcharakter in der Nähe des Bodensees.
eingestellt am: 
Freitag, 19 November, 2021
Bereich: